»Die unglaubliche Kraft der Produktkommunikation«

4. Dezember 2014

Fachvortrag mit Christian Gold, Voith Turbo

Erstellt von: Sandra Flint

Was ist der Zweck eines Unternehmens? Was ist eine wirkungsvolle Kommunikation? Wie positioniert man sich unter den vielen Mitbewerbern erfolgreich? Antworten auf diese und weitere Fragen der erfolgreichen Produktkommunikation gab Christian Gold, Leiter Produktkommunikation Voith Turbo, Standort Crailsheim, am Abend des 20.11.2014 im Rahmen der Fachvortragsreihe des STI SIBE Alumni.

Herr Gold sprach vor rund 36 Studierenden, Alumni, Business-Mentoren und Firmenvertretern über seine Erfahrungen, die er in den vergangenen Jahren im Rahmen seiner Funktion als Leiter der Produktkommunikation sowie seiner intensiven persönlichen Auseinandersetzung mit dem Thema gemacht hat.

Ein Unternehmen muss einen Kunden finden! Wer sich allerdings auf den Kampf mit seinen Mitbewerbern einlässt, hat schon verloren. Wer sich dagegen besser positioniert, in Nischen spezialisiert oder ganz neue Märkte schafft und zudem neue Kunden für sich gewinnt, der kann sich dem ruinösen Wettbewerb erfolgreich entziehen.

Durch ein stetig wachsendes Leistungsangebot, zunehmende Homogenisierung von Produkten und hohe Sättigungsgrade wird der klassische Produktwettbewerb um einen Kommunikationswettbewerb ergänzt. Damit einher geht die »den Kunden in den Mittelpunkt zu stellen«. Diese Strategie funktioniert deshalb, so Christian Gold, weil sie so offenkundig ist. Der Kunde kauft kein Produkt oder eine Dienstleistung, sondern er kauft das, was dieses Produkt oder die Dienstleistung für ihn tun wird.

Ein wichtiger Baustein des Kommunikationswettbewerbs ist es daher, aus zufriedenen Kunden loyale Kunden und aus loyalen Kunden »begeisterte Botschafter« der Marke oder des Produkts zu machen – mit Hilfe eines Customer Experience Managements. Somit ist es überhaupt kein Rennen, das man als Unternehmen zu gewinnen versucht, da niemand anderer mitläuft: Geht man vom Nutzen für den Kunden aus, davon, was der Kunde kauft, wie seine Realität aussieht und welches seine Werte sind, so hat man gute Aussicht auf die Führungsposition in seiner Branche oder in seinem Markt.

Im Laufe des Vortrags entwickelte sich eine sehr interessierte Zuhörerschaft. Die unterschiedlichen Teilnehmergruppen brachten wertvolle Erfahrungen und Sichtweisen ein und diskutierten auch beim anschließenden Get-Together noch angeregt weiter.

Vielen Dank an Herrn Gold und alle Teilnehmer, die diesen Abend mit Ihren Beiträgen bereichert haben!

Voith Turbo ist einer der vier Voith-Konzernbereiche. Gegründet 1867 ist Voith heute mit mehr als 43.000 Mitarbeitern, 5,7 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 50 Ländern der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas.