Die Edinburgh Business School – Neuer Kooperationspartner der SIBE

16. Februar 2018

Mit der akademischen Kooperation startet auch das Programm "Doctor of Business Administration (DBA)" an der SIBE

Erstellt von: Sandra Flint

Wir, die School of International Business and Entrepreneurship (SIBE), freuen uns die Partnerschaft mit der Edinburgh Business School (EBS) bekannt zu geben. Die EBS ist die Graduate School der Heriot-Watt University (HWU).

Die Grundlage der Kooperation wurde bereits im vergangenen Jahr (2017) gelegt um gemeinsam das Programm „Doctor of Business Administration (DBA)“ zu entwickeln und implementieren. Der DBA fügt sich ideal in das an der SIBE gelebte Konzept des Experience Based Curriculums (EBC) ein und wird in diesem Jahr (2018) mit den ersten Teilnehmern starten.

Der Titel DBA wird durch die Heriot-Watt University vergeben werden, während die SIBE die realen Research Projekte der Teilnehmer begleitet. Die Heriot-Watt University ist eine der führenden britischen Universitaten, gegründet 1821 und durch die königliche Satzung bevollmächtigt die international anerkannten Titel des Bachelor, Master und Doctor zu vergeben. Namensgeber der Universität sind übrigens der schottische Erfinder James Watt und der Philanthrop George Heriot.