SIBE Graduierung 2017

28. Oktober 2017

Erstellt von: Sandra Flint

Am Freitag, 27. Oktober 2017, fand im Stuttgarter Haus der Wirtschaft die Graduierung der School of International Business & Entrepreneurship (SIBE) der Steinbeis-Hochschule Berlin, statt. Im Abschlussjahr 2017 wurden 186 Absolventen, aus sechs verschiedenen Kursen, die Titel des „Master of Science“ in International Management (Kurse SMM151-155) sowie des „Master of Laws“ in International Business Law (Kurs LMM02) verliehen. 139 von ihnen nahmen an der Graduierungsfeier, im festlichen Rahmen, teil.

Eröffnet wurde die Veranstaltung von Prof. Dr. Dr. h.c. Werner G. Faix, Vizepräsident für Studium und Lehre der Steinbeis-Hochschule Berlin, sowie Geschäftsführer der School of International Business and Entrepreneurship (SIBE). Im Anschluss erfolgten die Ehrungen der Absolventen vor den Augen der Lehrenden, Business Mentoren und Angehörigen. Nach Beendigung des offiziellen Teils feierten die Absolventen ausgelassen den Abschluss Ihres Studiums.

Aufgrund der interdisziplinären Kompetenzbildung im Rahmen des Experience-Based-Curriculum, bei dem das Gelernte direkt in die Praxis transferiert wird, sind die Absolventen zur Übernahme von Management- beziehungsweise Führungspositionen qualifiziert. Im Rahmen des Studiums vermittelt die SIBE den Studierenden, in den Seminaren, fundiertes theoretisches Wissen, welches dann mit Hilfe von geeigneten Methoden und zukunftsfähigen Lösungen in der Praxis angewandt wird.

Der „Master of Science“-Studiengang ist ein berufsintegriertes, zweijähriges Bildungsangebot der SIBE, welches von der Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA) mit dem Premium-Siegel ausgezeichnet ist. Dieses Gütesiegel wird nur an drei Prozent aller, von der FIBAA-akkreditierten Masterstudiengänge vergeben.

Die Absolventen des „Master of Laws“ studierten einen berufsbegleitenden, ebenfalls von der FIBAA akkreditierten, Online-Studiengang, über die Dauer von 16 Monaten.

Die Absolventen dieses Abschlussjahrgangs waren in 68 verschiedenen Unternehmen angestellt. Hierunter sind einige namenhafte Großunternehmen wie ABB, AMG, Allianz, Bosch, Burda, Daimler, Voith und Zeiss, sowie zahlreiche kleine und mittlere Unternehmen. Die School of International Business and Entrepreneurship (SIBE) ist die internationale Business School der Steinbeis-Hochschule Berlin, im Steinbeis-Verbund. Von ihr werden jährlich, mehrfach Kursstarts in den akkreditierten, dualen Studiengängen International Management (M.Sc.), International Business Law (LL.M.) und General Management (M.A./MBA), angeboten.